Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag ProsiebenSat.1 verkauft Hosting-Anbieter Myloc

ProSiebenSat.1
ProSiebenSat.1 17,12

ProsiebenSat.1 trennt sich von dem Hosting-Unternehmen Myloc. Wie der MDax-Konzern mitteilte, verkauft er das Geschäft, das 2019 einen Umsatz von 16 Millionen Euro und ein Ebit von 4 Millionen Euro erzielte, an den italienischen Cloud-Anbieter Wiit. Der Verkauf, zu dem fünf Rechenzentren mit über 2000 Quadratmetern Fläche in der Düsseldorfer Zentrale gehören, hat ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro.

Myloc, ein Infrastruktur-Anbieter, wird aus der Technologieholding Virtual Minds herausgelöst, die sich zukünftig noch stärker auf Adtech konzentrieren wird. Virtual Minds bietet Werbetreibenden ein Technologieangebot zur Buchung und Ausspielung von Werbung an. Der Verkauf ist Teil der Strategie des Konzerns, sich auf das Kerngeschäft Unterhaltung zu konzentrieren.

Quelle: ntv.de