Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Ratingagenturen senken Russland Bonität auf Ramsch

Die Ratingagenturen Moody's und Fitch haben die Bonitätsbewertung Russlands um jeweils sechs Stufen herabgesetzt. Auch bei diesen beiden Agenturen fallen Russland-Anleihen damit aus dem Investmentgrade-Bereich heraus und gelten nun als hochspekulative Anlage. Am Wochenende hatte bereits Standard & Poor's Russland auf Junk-Niveau abgestuft. Die Agenturen prüfen weitere Abstufungen.

Moody's senkte das Rating auf B3 von Baa3. Fitch stufte das Land auf B von BBB ab. Beide verwiesen auf die massiven Sanktionen, die der Westen nach der Invasion der Ukraine gegen das Land verhängt hat.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen