Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Razzia bei Morgan Stanley in Frankfurt

Bei der Frankfurter Niederlassung der US-Bank Morgan Stanley hat es Durchsuchungen der Büros gegeben. Das bestätigte eine Sprecherin des Bankhauses. "Die Untersuchung bezieht sich auf eine Aktivität aus der Vergangenheit und wir kooperieren weiterhin mit den deutschen Behörden", sagte sie, ohne sich weiter zu der Angelegenheit äußern zu wollen.

Bei der Staatsanwaltschaft Köln hieß es, seit dem Morgen würden Durchsuchungsbeschlüsse gegen "ein Bankinstitut in Frankfurt am Main vollstreckt". Namen der Bank würden wie üblich nicht genannt, sagte der Oberstaatsanwalt. Auch Privatwohnungen zweier Beschuldigter würden durchsucht. Die Maßnahmen stünden im Zusammenhang mit verfahrensgegenständlichen Cum/Ex-Geschäften sowie verwandter Steuerhinterziehungsmodelle.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen