Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Rezessionsangst pur: Das wird für den Dax heute wichtig

Rezession oder nicht Rezession - das ist hier die Frage: Anleger rätseln derzeit über die Aussichten für die Konjunktur und die Börsenkurse. "Anhaltend höhere Preise als Folge des Ukraine-Krieges – nicht nur bei Energie, sondern auch bei Agrar- und Industrierohstoffen – werden das globale Wachstum dämpfen und den Abschwung beschleunigen", warnen die Experten des Vermögensverwalters Jupiter. "Wir halten eine Rezession in Europa nun für so gut wie sicher und in den USA auf längere Sicht für sehr wahrscheinlich."

Der US-Anleihemarkt sendete in der alten Woche bereits entsprechende Signale: Die zweijährigen T-Bonds warfen zeitweise mehr ab zehnjährige. Experten sehen eine solche "inverse Renditekurve" als starken Indikator für einen nahenden Abschwung. Grund hierfür ist die Furcht der Anleger, dass die US-Notenbank in ihrem Kampf gegen die Inflation die Zinsen erhöht und die Wirtschaft damit in eine Rezession stürzt.

Benjamin Melman, Chef-Anleger des Vermögensverwalters Edmond de Rothschild, äußert sich verhalten optimistisch. Der Ukraine-Krieg und die anhaltend hohe Inflation seien zwar Belastungsfaktoren für die Börse. "Trotzdem sollte auch daran erinnert werden, dass der weltweite Aufschwung auch bei einer beachtlichen Korrektur des Wachstums in Europa erhalten bleiben dürfte."

Vor diesem Hintergrund werden Investoren jedes Wort in den am Mittwoch zur Veröffentlichung anstehenden Protokollen der jüngsten US-Notenbanksitzung auf die Goldwaage legen. Der Wochenstart lässt sich dagegen ruhig an. Der Dax wird aktuell mit 14.470 Punkten taxiert. Aus dem Freitagshandel hatte sich der deutsche Börsenleitindex mit einem Plus vom 0,2 Prozent und 14.447 Punkten verabschiedet. Kursimpulse könnten die Veröffentlichung der deutschen Handelsbilanz am Morgen oder des Auftragseingangs der US-Industrie am Nachmittag auslösen. Der Sentix-Konjunkturindex für Deutschland steht auch auf der Agenda. Dazu lädt der Dax-Konzern Henkel zu die Aktionäre zu einer Online-Hauptversammlung.

DAX
DAX 15.085,21
Henkel
Henkel 67,86

 

Quelle: ntv.de

Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen