Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Rückschlag für Griechenland - BIP schrumpft

Griechenland40.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Die griechische Wirtschaft hat im vierten Quartal 2018 einen Rückschlag erlitten. Laut Athener Statistikbehörde schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 0,1 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Im dritten Quartal war das BIP um 1,0 Prozent gewachsen. Binnen Jahresfrist lag die Wirtschaftsleistung um 1,6 Prozent höher. Im dritten Quartal hatte die Wachstumsrate noch 2,1 Prozent betragen. Für das Gesamtjahr 2018 wiesen die Statistiker ein BIP-Wachstum von 1,9 Prozent aus.

Im August endete das dritte Rettungsprogramm für das hoch verschuldete Land, das nun wieder finanziell auf eigenen Beinen stehen soll. Zuletzt hatte Griechenland eine zehnjährige Anleihe am Kapitalmarkt begeben.

Quelle: n-tv.de