Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag "Telefon hört nicht auf zu klingeln" - Gold heiß begehrt

Goldpreis
Goldpreis 1.620,38

Gold gilt unter Investoren als sicherer Hafen in stürmischen Zeiten. In der beispiellosen Corona-Krise verzeichnen Experten nun eine regelrechte Nachfrageexplosion, sowohl bei Rohstoffhändlern als auch Einzelkäufern. Während die Viruspandemie einen zunehmend düsteren Schatten auf die gesamte Weltwirtschaft wirft, scheint das Edelmetall umso verlockender zu glänzen - so sehr, dass die derzeitigen Goldbestände an ihre Grenzen stoßen.

"Das Telefon hört nicht mehr auf zu klingeln", sagt Alessandro Soldati, Chef von Gold Avenue, dem Online-Ableger des Schweizer Edelmetallspezialisten und Barrenproduzenten MKS PAMP. Die Nachfrage sei "explodiert". In den vergangenen drei Wochen gab es demnach mehr Verkäufe als im gesamten vierten Quartal des letzten Jahres.

Wie sah es heute aus? Der Goldpreis notierte am Nachmittag 1,4 Prozent höher bei 1635 US-Dollar.

Quelle: ntv.de