Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag "Unangemessene Kommunikation": Eli-Lilly-Finanzchef muss gehen

Der US-Pharmakonzern Eli Lilly trennt sich von seinem Finanzvorstand Josh Smiley. Eine unabhängige Untersuchung habe ergeben, dass Smiley eine "einvernehmliche, aber unangemessene Kommunikation mit bestimmten Beschäftigten" gepflegt habe, teilt Eli Lilly mit. Vorausgegangen waren Vorwürfe einer persönlichen Beziehung zwischen Smiley und einer Untergebenen. Mit finanziellen Unregelmäßigkeiten habe die Trennung nichts zu tun, erklärte der Konzern. Neue Finanzchefin wird Anat Ashkenazi, die bisher für die Finanzen des Lilly Research Institute verantwortlich war.

Eli Lilly
Eli Lilly 158,80

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.