Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Vor Mega-Börsengang - Aramco-Aktien bereits begehrt

Das Staatsunternehmen Aramco will an die Börse gehen - und es könnte ein großer Erfolg werden. Denn bereits jetzt sind die Emission an institutionelle Investoren überzeichnet, also die Nachfrage ist also größer als das Angebot an Aktien.

Die Zeichnungsfrist für Großinvestoren läuft noch bis zum 4. Dezember, Kleinanleger müssen sich schon bis zum 28. November entscheiden. Aramco will zwar nur 1,5 Prozent des Konzerns an die Börse bringen. Bei einem geschätzten Börsenwert des Unternehmens von 1,6 bis 1,7 Billionen Dollar wäre dies aber dennoch ein rekordverdächtiger Börsengang.

Quelle: ntv.de