Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag WTO macht Weg für EU-Vergeltungszölle gegen USA frei

d880213ac16cb014b55a2bbc265547cb.jpg

(Foto: dpa)

Die Europäische Union ist geplanten Vergeltungszöllen gegen die USA wegen illegaler Subventionen für den Flugzeughersteller Boeing einen Schritt näher gekommen. Der Streitschlichtungsausschuss der Welthandelsorganisation nahm das Ende März gefällte abschließende Urteil in diesem Fall formell an, wie ein Sprecher mitteilt. Damit ist der Weg für die EU frei, über einen WTO-Schlichter Vergeltungsmaßnahmen zu beantragen. Der Schlichter legt die Höhe fest.

Ein ähnliches Verfahren haben die USA gegen die EU angestrengt. Dabei geht es um illegale Subventionen für den europäischen Boeing-Konkurrenten Airbus. Das Urteil dazu fiel bereits im vergangenen Jahr. Die USA wollen Vergeltungszölle im Umfang von elf Milliarden Dollar im Jahr verhängen.

Die US-Regierung hat gerade eine Liste mit Gütern veröffentlicht, die von den Zöllen betroffen wären. Sie umfasst neben Produkten für die Luftfahrtindustrie auch etliche andere Waren wie etwa etliche Käsesorten, Olivenöl, Orangen, Wein, Meeresfrüchte oder Bekleidung.

Quelle: n-tv.de