Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Weltgrößter Chip-Auftragsfertiger profitiert von Corona und Apple

Der weltgrößte Chip-Auftragsfertiger TSMC hat im vierten Quartal von der starken Nachfrage nach leistungsstarken Halbleitern in Homeoffice-Zeiten profitiert. Der Gewinn kletterte um 23 Prozent auf 142,8 Milliarden Taiwan-Dollar, was knapp 4,2 Milliarden Euro entspricht, wie TSMC mitteilt. Dazu habe auch das neue iPhone 12 von Apple beigetragen. Der Gewinn fiel höher aus als von Analysten erwartet. Der Umsatz legte um 22 Prozent zu.

Taiwan Semiconductor Manufacturing
Taiwan Semiconductor Manufacturing 101,00

Quelle: ntv.de