Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag ZEW-Index tangiert Dax kaum - Eon und RWE leicht im Plus

Eine positive Überraschung hat der ZEW-Index der Konjunkturerwartungen geliefert, der mit minus 22,5 deutlich besser als erwartet ausgefallen ist. Den deutschen Aktienmarkt haben diese Daten aber kalt gelassen. So notierte der Dax kurz vor Mittag 0,1 Prozent leichter bei 12.365 Punkten. Der MDax verlor 0,2 Prozent auf 25.918 Zähler. Der TecDax stieg leicht um 0,2 Prozent auf 2879 Stellen. Mit dem EuroStoxx50 ging es um 0,1 Prozent auf 3521 Punkte nach oben.

Dax-Spitzenreiter waren Vonovia mit plus 1,9 Prozent. Die Papiere der Versorger RWE und Eon verteuerten sich nach der Genehmigung aus Brüssel zur Neuaufteilung des deutschen Energiemarktes um je 0,5 Prozent.

Quelle: n-tv.de