Hebelprodukte

Lukrative (Turbo)-Calls Microsoft am Allzeithoch

Wenn die Microsoft-Aktie das alte Allzeithoch überwindet, um danach auf 120 USD zuzulegen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

100197398.jpg

(Foto: picture alliance / Ole Spata/dpa)

Bei der Aktie des Softwarekonzerns Microsoft könnte nach der Seitwärtsbewegung der vergangenen Tage – laut Analyse von www.godmode-trader.de - bald einen Ausbruch nach oben hin eintreten. Wird das alte Hoch bei 114,30 USD überwunden, dann wird das nächste Kursziel bei 120 USD definiert. Unterhalb von 110,40 USD würde sich das Chartbild eintrüben.

Kann die Microsoft-Aktie den Widerstand bei 114,30 USD überwinden und danach in spätestens einem Monat die Zielmarke von 120 USD erreichen, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte rentieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 115 USD

Der SG-Call-Optionsschein auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis bei 115 USD, Bewertungstag 16.11.18, BV 0,1, ISIN: DE000ST3MTW9, wurde bei der Kursindikation von 113,77 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,177 USD mit 0,28 – 0,29 Euro gehandelt.

Microsoft
Microsoft 138,81

Kann sich der Kurs der Microsoft-Aktie in spätestens einem Monaten auf 120 USD erhöhen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,51 Euro (+76 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 107,928 USD

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 107,928 USD, BV 0,1 ISIN: DE000UX6FRY6, wurde beim Aktienkurs von 113,77 USD mit 0,56 – 0,57 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Microsoft-Aktie auf 120 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,02 Euro (+79 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 102,76 USD

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 102,76 USD, BV 0,1 ISIN: DE000MF6RAJ0, wurde beim Aktienkurs von 113,77 USD mit 0,98 – 1,00 Euro quotiert.

Legt die Microsoft-Aktie auf 120 USD zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,46 Euro (+46 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Microsoft-Aktien oder von Hebelprodukten auf Microsoft-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Hebelprodukte.de