Wirtschaft
Donnerstag, 04. Januar 2018

Der Börsen-Tag: Cannabis-Aktien springen nach Exportplänen

(Foto: picture alliance / dpa)

Die Aktien der drei australischen Cannabis-Produzenten Cann Group, AusCann Group und BOD Australia springen an der Börse in Sydney auf Rekordhochs. BOD Australia etwa steigen um satte 40 Prozent, Cann Group um 35 Prozent. Der Grund: Die Regierung in Canberra stimmt dem Export von medizinischen Cannabis-Produkten zu.

Damit werde der inländische Markt gestärkt und Patienten im Ausland geholfen, sagt Gesundheitsminister Greg Hunt der Nachrichtenagentur AAP zufolge. "Unser Ziel ist klar - wir wollen australischen Anbauern und Herstellern die besten Chancen geben, der weltweit führende Exporteur von medizinischem Cannabis zu werden."

Quelle: n-tv.de