Unterhaltung
So kennt man Elyas M'Barek: wohlfrisiert und vor allem mit gewaschenem Gesicht.
So kennt man Elyas M'Barek: wohlfrisiert und vor allem mit gewaschenem Gesicht.(Foto: picture alliance / Jens Kalaene/)
Dienstag, 23. Mai 2017

Schönling mal schaurig: Elyas M'Barek in "Fack ju Göhte 3"

Für gewöhnlich fliegen ihm die Mädchenherzen zu, doch für "Fack ju Göhte 3" probt er die abstoßende Verwandlung: In diesem Aufzug wird Elyas M'Barek wohl mehr Schrecken als Schwärmerei auslösen.

Der Streifen kommt zwar erst im Herbst in die Kinos, doch Elyas M'Barek rührt schon ordentlich die Werbetrommel für "Fack ju Göhte 3". Auf seinem Instagram-Account eröffnet er Fans mal wieder einen Blick hinter die Kulissen.

M'Barek postete ein Foto, das ihn bei den Dreharbeiten zeigt. Völlig entstellt mit Gips-Schaummaske ist der attraktive Schauspieler kaum noch zu erkennen. Offenbar hat der 34-Jährige eine aufwändige Maskenprozedur hinter sich.

"Die Mumie lässt grüßen"

"Bombenwellnesstag gehabt!", scherzt M'Barek in der Bildunterschrift und nimmt mit "ElyasBeautyPalace" Bezug auf den erfolgreichen Youtube-Kanal von Bianca "Bibi" Heinicke. Der Beitrag ist also perfekt zugeschnitten auf die junge Zielgruppe, dank derer auch die "Fack ju Göhte"-Filme Erfolge feiern.

Und was sagen die Fans? "Die Mumie lässt grüßen", kommentiert eine Nutzerin mit einem lachenden Smiley. Einen Schönheitswettbewerb gewinnt Mädchenschwarm M'Barek in dem Look wohl wirklich nicht. Das sollte man zumindest meinen. Aber echte Hardcore-Fans schreckt so ein bisschen graue Pampe offenbar nicht ab: In den Kommentaren findet sich mehr als nur ein "süß" - Kuss-Emojis inklusive.

#FinalFack mit Bayern-Stars

"Fack ju Göhte 3" ist der letzte Film der Reihe von Regisseur Bora Dagtekin. Deswegen wird er unter dem Hashtag #FinalFack beworben. Worum genau es gehen wird, ist noch geheim. Allerdings wird es ein Wiedersehen mit den Stars der Vorgängerfilme geben. Neben M'Bareks eher unkonventionellem Lehrer Zeki Müller sind etwa auch Schülerin Chantal (Jella Haase) und Schulleiterin Gudrun Gerster (Katja Riemann) erneut mit dabei.

Einen Gastauftritt werden wohl auch drei Kicker von Bayern München haben: David Alaba, Mats Hummels und Joshua Kimmich - ein entsprechendes Foto findet sich auf dem Instagram-Account von "Fack Ju Göhte".

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen