Technik
Es ist leicht zu erkennen, ob ein Stecker-Adapter ausgetauscht werden muss oder nicht.
Es ist leicht zu erkennen, ob ein Stecker-Adapter ausgetauscht werden muss oder nicht.(Foto: Apple)

iPads und Macs betroffen: Apple ruft Netzteilstecker zurück

Weil Nutzer einen elektrischen Schlag erhalten können, ruft Apple Netzstecker-Adapter für iOS-Geräte und Mac-Rechner zurück. Betroffene Geräte werden kostenlos ausgetauscht.

Sicher ist sicher: Apple hat ein Rückruf-Programm für Netzteilstecker-Adapter von iPads und Mac-Computern gestartet. "Im äußerst seltenen Fällen" könnten bei Geräten die Zinken brechen und Nutzer einen elektrischen Schlag erhalten, wenn er sie berührt, teilt Apple mit. Betroffen sind Netzteilstecker, die mit Macs und bestimmten iOS-Geräten zwischen 2003 und 2015 ausgeliefert wurden sowie im Apple Reise-Adapter-Kit enthalten waren. Insgesamt seien weltweit zwölf fehlerhafte Stecker festgestellt worden, heißt es in der Pressemitteilung.

Länder-Code ist gut, Nummern schlecht

Da die Kundensicherheit höchste Priorität habe, bittet sie Apple, einen betroffenen Netzteilstecker-Adapter nicht mehr zu verwenden. Auf der Webseite für das Austauschprogramm wird beschrieben, wie Nutzer feststellen können, ob einer ihrer Stecker betroffen ist. Dazu müssen USB-Netzteil und Stecker-Adapter getrennt werden. Ist am Adapter in der länglichen Vertiefung der Aufdruck EUR zu sehen, ist alles in Ordnung. Ebenso wenn das Gerät im Ausland gekauft wurde und die Regionen-Codes KOR, AUS, ARG oder BRA zu sehen sind. Befinden sich dort andere oder gar keine Zeichen, sollte das Gerät ausgetauscht werden.

Seriennummer benötigt

Um einen betroffenen Stecker-Adapter kostenlos gegen einen neuen, überarbeiteten einwechseln zu können, benötigt man die Seriennummer des Geräts, mit dem der Stecker verkauft wurde. Sie steht entweder auf dem Gehäuse oder ist über das Betriebssystem zu finden. Bei iOS-Geräten wird sie unter EinstellungenAllgemeinInfo angezeigt. Bei Mac-Computern wählt man im Menü Apple die Option Über diesen Mac. Die Seriennummer befindet sich über der Schaltfläche Systembericht. Außerdem steht sie bei allen Apple-Geräten auf der Verpackung beim Strichcode, auf dem Kaufbeleg oder wird angezeigt, wenn ein iPhone oder iPad mit iTunes synchronisiert wird.

Der Austausch kann in einem Apple Store, bei einem autorisierten Apple Service Provider oder online vorgenommen werden. Im Zweifel kann man auch den Apple Support kontaktieren.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen