Technik
Frauen twittern besonders oft "hihi".
Frauen twittern besonders oft "hihi".(Foto: picture alliance / dpa)

Programm kann Geschlecht des Absenders herausfinden: Frauen twittern besonders oft "hihi"

Zeig mir, wie du twitterst, und ich sag dir, wer du bist. So einfach soll es gehen, glaubt man niederländischen Sprachwissenschaftlern. Sie haben ein Programm entwickelt, anhand dessen sich ungefähres Alter und Geschlecht eines Twitter-Nutzers bestimmen lassen sollen.

Niederländische Forscher haben ein Internetprogramm entwickelt, mit dem sie das Alter und das Geschlecht von Absendern von Twitter-Meldungen entschlüsseln können. Für das Programm seien die Tweets von 3000 Nutzern ausgewertet worden, sagte die Sprachwissenschaftlerin Dong Nguyen von der Universität Twente. Das Alter und das Geschlecht dieser Nutzer war bekannt. Auf dieser Grundlage wurde das Analyseprogramm geschrieben. Nun reichen die letzten 200 Kurznachrichten eines Twitterers, um unter tweetgenie.nl sein ungefähres Alter und sein Geschlecht zu bestimmen.

Den Forschern zufolge gibt es einige Signalwörter, die zumindest die Bestimmung des Geschlechts einfach machen. Wer mehrmals die Wörter "Bier" und "Fußball" nutze, sei ziemlich sicher männlich. Bei Frauen finden sich dagegen überproportional häufig "Fingernägel" und "hihi". Und auch beim Alter gibt es Nguyen zufolge eine Faustregel: "Die Jüngeren sprechen oft von sich selbst und nutzen viele Smileys. Die Älteren dagegen nutzen längere Wörter und schreiben längere Sätze."

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen