Der Tag

Der Tag 13 Menschen sterben bei Terroranschlag in Damaskus

261318490.jpg

Einer der Sprengsätze explodierte neben diesem Bus, der komplett ausbrannte.

(Foto: picture alliance/dpa/SANA/AP)

Bei einem Terroranschlag in Syriens Hauptstadt Damaskus sind mindestens 13 Menschen getötet und drei weitere verletzt worden. Zwei Sprengsätze seien dabei in der Nähe eines Busses explodiert, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Sana. Ein dritter Sprengsatz sei entschärft worden. Das syrische Staatsfernsehen zeigte Bilder eines ausgebrannten Busses und Soldaten bei Löscharbeiten. Die meisten der Todesopfer seien Soldaten der Regierung, heißt es aus Militärkreisen. Die syrische Beobachtungsstelle meldete, dass darunter auch Offiziere seien. Anwohner sagten, die zwei Explosionen seien deutlich zu hören gewesen und hätten Panik verursacht. Bislang hatte sich niemand zu dem Anschlag bekannt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen