Der Tag

Der Tag AfD fordert Verbot von Antifa-Gruppen

imago78672015h.jpg

Alice Weidel

(Foto: imago/IPON)

Die AfD fordert nach dem Chaos rund um den G20-Gipfel Verbote gewaltbereiter Antifa-Gruppen.

  • "Linksextreme Antifa-Gruppierungen, die an der Organisation krimineller Aktionen wie in Hamburg beteiligt sind, müssen verboten werden", sagte die AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Alice Weidel. "Linksextreme Terrorzellen wie die Rote Flora in Hamburg oder die Rigaer Straße in Berlin müssen geräumt werden", fügte sie hinzu.
  • Ähnliches gelte für andere linksextreme Gruppierungen, "die unter dem Decknamen 'Kulturzentren' agieren und staatliche Fördermittel für ihre subversive, gesellschaftszersetzende Arbeit kassieren".

 

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.