Der Tag

Der Tag Armenien-Resolution: Konzert in Istanbul abgesagt

Im Juni löst die Resolution des Bundestags zum Völkermord an den Armeniern eine diplomatische Krise aus. Die türkische Regierung protestiert scharf und verhindert mehrfach den Besuch von Bundestagsabgeordneten auf dem Nato-Stützpunkt der Bundeswehr in Incirlik.

13851e38cbd3ae3c39d6c3f8eebf0f7a.jpg

Im April führten die Dresdner Sinfoniker "Aghet" im Schauspielhaus Hellerau in Dresden auf.

(Foto: dpa)

Zuletzt allerdings schienen sich die Wogen zu glätten, in dieses Bild passt auch folgende Meldung: Das Auswärtige Amt hat das Konzertprojekt "Aghet" der Dresdner Sinfoniker abgesagt, das ebenfalls den Völkermord behandelt und am 13. November im deutschen Generalkonsulat in Istanbul aufgeführt werden sollte.

Die Aufführung hätte vermutlich zu einem neuen Konflikt mit der Türkei geführt. Die türkische Regierung wehrt sich vehement gegen die Einstufung des Massakers an den Armeniern vor gut 100 Jahren als Völkermord.

Quelle: ntv.de