Der Tag

Der Tag Bahn treibt Pläne für Turbostrecke Dresden - Prag voran

In nur zweieinhalb Stunden von Berlin nach Prag: Eine solch flinke Reise zwischen den Hauptstädten soll in naher Zukunft möglich sein - mit der Deutschen Bahn.

45589d9383b27f2c71f878c67cab29f2.jpg

Sachsen-Ministerpräsident Kretschmer und Bahn-Infrastrukturvorstand Pofalla haben Großes vor.

(Foto: dpa)

  • Vertreter der Deutschen Bahn und der tschechischen Bahnnetzgesellschaft unterzeichneten in Dresden eine entsprechende Vereinbarung.
  • Demnach ist eine Schnellbahnstrecke zwischen Dresden und Prag geplant, die eine Reisezeit von nur einer Stunde erfordert - statt bislang mehr als zwei Stunden.
  • Laut Deutscher Bahn soll ein laufendes "Raumordnungsverfahren" für das Bauvorhaben auf deutscher Seite bis zum Sommer abgeschlossen sein.

 

Quelle: ntv.de