Der Tag

Der Tag Bericht: Stasi-Verbindung zu Lockerbie-Attentat

Bei dem Anschlag auf ein US-Flugzeug 1988 über dem schottischen Lockerbie sterben 270 Menschen. Ein libyscher Agent wird im Jahr 2001 für die Tat verurteilt. Nun soll einem Bericht zufolge wieder Bewegung in den Fall kommen. Wie die "Bild"-Zeitung schreibt, ermittle die Generalstaatsanwältin Schottlands gegen knapp 20 ehemalige Offiziere der Stasi. Dem Blatt zufolge bestätigten auch mehrere ostdeutsche Staatsanwaltschaften den Vorgang. Im Zentrum der Untersuchung stehe die Frage, ob die Agenten der DDR dem damaligen libyschen Diktator Muammar al-Gaddafi - mutmaßlicher Drahtzieher des Attentats - geholfen haben könnten.

Quelle: n-tv.de