Der Tag

Der Tag Bulgare mit Covid-19 flieht aus Klinik - Dorf unter Quarantäne

imago90512794h.jpg

Der Mann floh aus einem Krankenhaus in der südbulgarischen Stadt Stara Sagora.

(Foto: imago images / Danita Delimont)

Da wird sich jemand nicht besonders viele Freunde gemacht haben: In Bulgarien ist ein ganzes Dorf unter Quarantäne gestellt worden, weil ein an Covid-19 erkrankter Einwohner aus der Klinik geflohen und in das Dorf zurückgekehrt ist. Der 58-Jährige, der zudem an einer schweren Form von Diabetes leidet, sei am Dienstag mit ein Taxi vom Krankenhaus der südbulgarischen Stadt Stara Sagora in sein Geburtsdorf Panitscherewo gefahren, berichtete der Fernsehsender bTV.

Gesundheitsminister Kiril Ananiew stellte das Dorf umgehend für 14 Tage unter Quarantäne. Polizisten machten den Mann in seinem Haus in dem Dorf ausfindig. Er wurde mit einem Krankenwagen zurück in die Klinik gebracht.

Quelle: ntv.de