Der Tag

Der Tag Bundesrat will Motorräder leiser machen

Die einen sind von den Geräuschen vorbeifahrender Motorräder genervt, für andere ist das der Sound, der ihr Fahrerlebnis abrundet. Und dieses könnte künftig leiser ausfallen. Denn der Bundesrat will sich für einen Maximalwert bei der Lautstärke einsetzen, der in etwa der Lautstärke eines vorbeifahrenden Lkws oder eines Rasenmähers entspricht. Außerdem soll Tuning härter bestraft werden, wenn das Motorrad dadurch erheblich lauter wird. Das Sound-Design, über das Fahrer die Geräuschkulisse selbst einstellen können, solle verboten werden. Die Länder wollen zudem beschränkte Motorrad-Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen ermöglichen. Die Entschließung des Bundesrats geht nun an die Bundesregierung. Diese entscheidet, ob und wann sie die Anregung umsetzen will.

Quelle: ntv.de