Der Tag

Der Tag Corona-Krise: Helfer füllen Buchboxen mit kostenlosen Lebensmitteln auf

Die aktuelle Coronavirus-Pandemie sorgt beinahe minütlich für neue negative Schlagzeilen. Aber es gibt auch positive Nachrichten in dieser dramatischen Zeit. In den USA nutzen Unbekannte öffentliche Boxen beziehungsweise Kästen, in denen normalerweise zu verschenkende Bücher platziert werden, um haltbare Lebensmittel Menschen in Not gratis zur Verfügung zu stellen. Auf Twitter kursieren mehrere Bilder, die die Hilfsmaßnahmen zeigen. In Chicago etwa haben anonyme Helfer mehrere Konserven platziert und mit folgendem Hinweis versehen: "Um unseren Nachbarn, die von der Covid-19-Krise betroffen sind, zu helfen, wird diese kleine Gratis-Bibliothek in eine kleine Gratis-Speisekammer umgewandelt. Nehmen Sie sich, was Sie brauchen und wenn Sie können, bitte spenden Sie das, was Sie entbehren können!"

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.