Der Tag

Der Tag "Die Partei" zieht mit Göbbels und Göring in Europawahl

Martin Sonneborn von "Die Partei" will bei der Europawahl im kommenden Mai seinen Platz im Europarlament verteidigen. Aber nicht nur das: Der Satiriker will außerdem Wähler der AfD für sich gewinnen. Indem er Kandidaten aufstellt, die wie bekannte Nazis heißen.

108027752.jpg

Martin Sonneborn (r.) und der Kabarettist Nico Semsrott präsentieren ihr Wahlkampfteam für die Europawahl.

(Foto: picture alliance/dpa)

  • Als Beispiele nannte Sonneborn bei der Vorstellung seiner Wahlkampfthemen Namen wie Göbbels, Göring, Speer und Eichmann.
  • Eventuell könnte dies auch "verwirrte CSU-Wähler" oder "demente CDU-Wähler" zu einem Kreuz bei der "Partei" verleiten, erklärte der Mitherausgeber des "Titanic"-Magazins.
  • Bei der Europawahl 2014 hatte die "Partei" in Deutschland 0,6 Prozent der Stimmen erhalten.

Mehr lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de