Der Tag

Der Tag Elf Tote bei Rettungsdrama an ägyptischem Strand

imago0101576197h.jpg

Die Strände bei Alexandria sind schön, aber mitunter auch gefährlich.

(Foto: imago images/Panthermedia)

Es passierte bereits gestern, aber ich will es ihnen nicht vorenthalten: In Ägypten hat sich an einem Strand bei Alexandria ein tödliches Rettungsdrama abgespielt. Insgesamt starben elf Menschen. Alles begann damit, dass ein Junge von der Strömung aufs Mittelmeer hinaus gezogen wurde, dann versuchte ein Mann ihn zu retten. Aber auch er wurde von der Strömung erfasst - nach und nach versuchten neun weitere Männer die Ertrinkenden zu retten und bezahlten dies mit dem Leben. Die Gegend bei Palm Beach, wie der Strandabschnitt genannt wird,  ist felsig und strömungsreich - und als gefährlich bekannt. Wegen der Corona-Krise war er gesperrt, Rettungsschwimmer waren daher nicht vor Ort. Die Badenden hätten also gar nicht da sein dürfen. Sie waren wohl erst nach Sonnenuntergang ins Wasser gegangen, um nicht von der Polizei erwischt zu werden.

Quelle: ntv.de