Der Tag

Der Tag Erste Ost-Ukrainer bekommen russische Pässe

imago85914363h.jpg

Putin hatte verfügt, dass Ostukrainer russische Pässe bekommen sollen.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Seit Jahren kontrollieren Separatisten die Ost-Ukraine - sie werden von Russland unterstüzt. Nun rückt der Donbass noch näher an den großen Nachbarn heran. Die ersten Bewohner bekommen nun russische Pässe - 60 Einwohner aus Luhansk und Donezk haben sie schon erhalten. Putin hatte das kürzlich so verfügt. In Kiew ist die Regierung natürlich aufgebracht - denn man braucht wenig Fantasie, um das als Schritt hin zu einer Annektierung der Ostukraine an Russland zu sehen. Die Regierung droht damit, die Pässe nicht anzuerkennen.

Mehr dazu hier.

Quelle: n-tv.de