Der Tag

Der Tag Genesener Tom Hanks spendet Blut für Corona-Impfstoff

131686770.jpg

Hanks und Wilson wollen einen Beitrag leisten im Kampf gegen Covid-19.

(Foto: picture alliance/dpa)

Nach ihrer überstandenen Covid-19-Erkrankung wollen Oscar-Preisträger Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson die Forschung bei der Entwicklung eines Impfstoffs unterstützen - mit ihrem eigenen Blut. Wegen ihrer überstandenen Erkrankung mit dem Coronavirus hätten die beiden Antikörper in ihrem Blut, sagte Hanks laut US-Promimagazin "People". "Man ist nicht nur an uns herangetreten, sondern wir haben gesagt: "Wollen Sie unser Blut? Können wir Plasma spenden?" Und in der Tat werden wir es jetzt den Einrichtungen geben, die hoffentlich, an der, wie ich es nennen möchte, "Hanks-Vakzine" (engl. "Hanks-ccine") arbeiten", sagte der Schauspieler scherzhaft über den zukünftigen Namen eines möglichen Impfstoffs. "Ich versuche nicht, es mit einem Urheberrecht in Beschlag zu nehmen", sagte er. "Ich gehe nicht zum Patentamt."

Quelle: ntv.de