Der Tag

Der Tag Germanwings-Absturz kommt nicht vor US-Gericht

1173a5379a48830bca7c87b0a72b3700.jpg

Bei dem Absturz im März 2015 starben 150 Menschen.

(Foto: dpa)

Ein US-Gericht weist eine Schadensersatzklage von Hinterbliebenen des Germanwings-Absturzes gegen eine US-Flugschule der Lufthansa ab. Die Einstellung sei unter Auflagen geschehen, teilen Anwälte der Kläger mit. So habe das Gericht den Parteien auferlegt, den Rechtsstreit in Deutschland weiterzuführen. Wenn allerdings kein deutsches Gericht die Klage annehme, könne die Wiederaufnahme des Verfahrens in den USA beantragt werden.

Quelle: n-tv.de