Der Tag

Der Tag IS verübt blutigen Anschlag auf dem Sinai

88456368.jpg

Militärpatrouille auf dem Sinai.

(Foto: picture alliance / Foaad Gharnou)

Von der ägyptischen Sinai-Halbinsel wird ein Anschlag auf Polizisten gemeldet.

  • Laut Ärzten und Sicherheitskräften gibt es mindestens 20 Todesopfer.
  • Die Angreifer attackierten einen Konvoi in der Nähe von Al-Arisch, zunächst mit einem improvisierten Sprengsatz.
  • Danach gab es einen Schusswechsel, bei dem die Angreifer auch Sanitäter anschossen.
  • Die ägyptische Regierung geht mit Informationen zur Lage auf dem Sinai sehr spärlich um.
  • In dem früher bei Touristen beliebten Gebiet hat sich seit einigen Jahren die Terrormiliz Islamischer Staat IS eingenistet.

Über die Seite "Amaq" hat der IS den Anschlag bereits für sich reklamiert. Dort ist von 8 Toten und 4 zerstörten Militärfahrzeugen die Rede.

Hier steht noch einmal alles ausführlich.

*Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de