Der Tag

Der Tag Jugendlicher in München getötet - Fahndung nach zwei Teenagern

In München ist ein 17-Jähriger nach einer Auseinandersetzung gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war es nach bisherigen Erkenntnissen am Freitagabend im Stadtteil Haidhausen in einem Hinterhof zu einem Handgemenge zwischen dem 17-Jährigen und seinen beiden Begleitern mit zwei Unbekannten gekommen, die sich nach dem Streit fluchtartig entfernten.

Der 17-Jährige brach kurz darauf blutend zusammen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er im Laufe der frühen Morgenstunden seinen Verletzungen erlag.

Nach Angaben der Polizei konnte eine ebenfalls 17-jährige Begleiterin des Verstorbenen einen spitzen Gegenstand in der Hand von einem der beiden Unbekannten erkennen. Die Polizei fahndet nun nach zwei 16- bis 17-jährigen Tatverdächtigen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen