Der Tag

Der Tag Magdeburger OB tritt aus SPD aus

57722955.jpg

OB Trümper (r) kehrt der SPD und ihrem Chef Gabriel den Rücken.

(Foto: picture alliance / dpa)

Paukenschlag in Magdeburg: Oberbürgermeister Lutz Trümper gibt sein SPD-Parteibuch zurück. Das sagte er der "Volksstimme". Hintergrund ist offenbar ein parteiinterner Streit. So habe ihm die Spitzenkandidatin für die Landtagswahl, Katrin Budde, vorgeworfen, mit seinen Äußerungen zur Asyl- und Flüchtlingspolitik ihr und der Partei zu schaden. "Ich bin nicht bereit, mir den Mund verbieten zu lassen", sagte Trümper der Zeitung. Er war 1990 in die SPD eingetreten und seit 2001 Oberbürgermeister der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: ntv.de