Der Tag

Der Tag Maut-Ausschuss hat Zugriff auf Scheuers gesicherte Handydaten

Einen Handy-Fauxpas wie bei Ex-Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat der Maut-Untersuchungsausschuss im Bundestag offenbar erfolgreich umschifft.

imago96847791h.jpg

Für die Untersuchung des Maut-Debakels kann der U-Ausschuss auf die gesicherten Daten vom Diensthandy von Bundesverkehrsminister Scheuer zugreifen.

(Foto: imago images/Christian Ditsch)

  • Die Daten vom Diensthandy des Verkehrsministers Andreas Scheuer seien gesichert worden, wie der FDP-Politiker Christian Jung mitteilte.
  • Dies betreffe auch Daten der bei der Maut beteiligten Staatssekretäre und der Leitungsebene des Ministeriums.
  • Dem Obmann im Untersuchungsausschuss zufolge stehen die Daten nun dem Gremium zur Verfügung.
  • Laut Verkehrsministerium hatte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Sicherungskopie von Scheuers Diensthandy-Speicher erstellt.

Quelle: ntv.de