Der Tag

Der Tag Mindestens 13 Verletzte durch Schüsse in New Yorker U-Bahn-Station

Bei Schüssen in einer U-Bahn-Station in der US-Millionenstadt New York sind Medienberichten zufolge mehrere Menschen verletzt worden. Eine Polizeisprecherin bestätigte am Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, dass ein Notruf eingegangen sei. Laut dem US-Nachrichtensender CNN wurden fünf Menschen von Kugeln getroffen. Der Vorfall ereignete sich im Stadtteil Brooklyn. Die Polizei rief die Bevölkerung im Kurzbotschaftendienst Twitter auf, die Gegend zu meiden. Die genauen Hintergründe sind zunächst unklar.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen