Der Tag

Der Tag Polizisten finden 715.000 Euro in Auto auf A61

Ich weiß ja nicht, wie es Ihnen geht, aber ich laufe ungern mit viel Bargeld durch die Gegend. Ganz anders sieht das offenbar eine Frau aus Italien, die jetzt in ihrem Wagen von der Bundespolizei auf der Autobahn 61 in Nordrhein-Westfalen gestoppt wurde. Sie fuhr stolze 715.000 Euro Bargeld spazieren. Die in 40 Paketen gebündelten Scheine waren unter den Vordersitzen versteckt. Auf Nachfrage der Beamten sagte die 48-Jährige, sie sei auf dem Weg zu ihrem Sohn in den Niederlanden. Sie wolle ihn dort besuchen. Die Polizei beschlagnahmte das Geld. Nun ermittelt das Zollfahndungsamt in Essen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen