Der Tag

Der Tag Rechter Kommentar: AWO wirft Mitarbeiterin raus

facebook rechts.JPG

Screenshot der Äußerung

Eine Mitarbeiterin der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Thüringen kündigte am Wochenende bei Facebook an, Flüchtlinge in medizinischer Notlage absichtlich sterben zu lassen.

  • Auf der Facebook-Seite der AWO brach ein Sturm der Entrüstung aus. Zahlreiche User posteten die Aussagen der Mitarbeiterin.
  • Nun hat der AWO Konsequenzen gezogen und die Frau entlassen. Außerdem wurde Anzeige wegen der Androhung von Straftaten erstattet.

Mehr über rechtsradikale Äußerungen im Netz und Konsequenzen für den Job lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de