Der Tag

Der Riad: Katar muss Hilfe für Muslimbrüder stoppen

481ec257e55c51d65b5eb2f602684d49.jpg

Adel al-Dschubair

(Foto: REUTERS)

Die Regierung von Saudi-Arabien hat Katar nun ein Ultimatum gestellt, um aus der diplomatischen Isolation zu kommen. Riad fordert, dass Katar seine Unterstützung für islamistische Organisationen wie die palästinensische Hamas und die ägyptischen Muslimbrüder einstellt.

  • Katar müsse sich an sein Versprechen halten, keine extremistischen Gruppen mehr zu fördern und sich nicht mehr in die Angelegenheiten anderer Länder einzumischen, sagte der saudische Außenminister Adel al-Dschubair.
  • Die Hamas reagierte entrüstet auf die Forderung. Die Hamas sei "schockiert" über die Worte des saudischen Außenministers. Sie widersprächen dem internationalen Recht und der üblichen arabischen Sichtweise, die den Widerstandskampf der Palästinenser als legitim einstufe.

Mehr erfahren Sie hier.

Quelle: ntv.de