Der Tag
Donnerstag, 17. September 2015

Der Tag: Saudi-Arabien will 20-Jährigen kreuzigen

Ali Mohammed al-Nimr
Ali Mohammed al-Nimr(Foto: Facebook.com)

Die saudi-arabische Justiz will einen zum Tode verurteilten Häftling in Kürze kreuzigen.

  • Dem 20-jährigen Ali Mohammed al-Nimr wird vorgeworfen, im Jahr 2012 an illegalen Protesten gegen die Regierung teilgenommen zu haben, berichtet die "International Business Times". Sein letztes Gnadengesuch sei abgelehnt worden.
  • Demnach wird Al-Nimr auch illegaler Schusswaffengebrauch vorgeworfen. Laut dem Bericht wurden für den Vorwurf jedoch nie Beweise vorgebracht.
  • Als Al-Nimr verurteilt wurde, war er erst 17 Jahre alt. Die saudische Justiz macht jedoch in vielen Fällen keinen Unterschied zwischen Erwachsenen und Minderjährigen - auch nicht beim besonders grausamen Todesurteil durch Kreuzigung.

Quelle: n-tv.de