Der Tag

Der Tag Selbstmordattentäter attackiert Militärkonvoi

2a836bcb3616fc7bd6a8baec9124e7b8.jpg

Mindestens vier Menschen starben durch die Attacke.

(Foto: REUTERS)

Bei einem Anschlag auf einen US-Militärkonvoi in Afghanistan sind mindestens vier Menschen getötet worden. Acht weitere Menschen wurden nach Angaben des Innenministeriums und der US-Streitkräfte verletzt, darunter vier US-Soldaten. Alle anderen Opfer seien Zivilisten. Ein Angreifer sei in Kabul mit einem mit Sprengstoff beladenen Auto in den Konvoi gerast sei. Die radikalislamischen Taliban bekannten sich zu dem Angriff.

Trotz der Friedensgespräche der USA mit den Taliban reißt die Gewalt in Afghanistan nicht ab. Insbesondere Sicherheitskräfte wurden in den vergangenen Wochen vermehrt angegriffen. Erst gestern hatte sich ein Selbstmordattentäter vor der Militärakademie in Kabul in die Luft gesprengt. Dabei starben mindestens sechs Menschen. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat beanspruchte den Anschlag für sich.

Quelle: n-tv.de