Der Tag

Der Tag Syrien meldet Beschuss durch israelische Raketen

86862089.jpg

Ein israelisches Kampfflugzeug vom Typ F-35

(Foto: picture alliance / Abir Sultan/E)

Die syrische Regierungsarmee hat nach offiziellen Angaben aus Damaskus mehrere Angriffe durch israelische Raketen abgewehrt. Die Geschosse seien am Montag vor Sonnenaufgang von der Luftabwehr abgefangen worden, bevor sie ihre Ziele erreicht hätten, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Sana. Die Angriffe hätten sich gegen Ziele nahe Damaskus gerichtet.

Um welche Ziele es sich gehandelt haben soll, konkretisierte die Agentur nicht. Nach ihren Angaben wurden die Angriffe vom libanesischen Luftraum aus geführt. Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien 2011 hat die israelische Armee Hunderte Luftangriffe gegen die syrischen Regierungstruppen und ihre iranischen Verbündeten ausgeführt.

Quelle: ntv.de