Der Tag

Der Tag Teilzeit, Leiharbeit & Co. legen in Deutschland zu

7,7 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr in Deutschland einer sogenannten atypischen Beschäftigungsform nachgegangen. Das sind rund 63.000 mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Ihr Anteil an allen Erwerbstätigen im Alter zwischen 15 und 64 Jahren legte leicht auf 20,8 von 20,7 Prozent zu.

Als atypisch zählen etwa befristete Beschäftigte (6,9 Prozent), Teilzeitbeschäftigte mit bis zu 20 Wochenstunden (12,9 Prozent), geringfügig Beschäftigte (5,9 Prozent) sowie Zeitarbeiter (2,5 Prozent). Frauen sind mit 30,5 Prozent nach wie vor wesentlich häufiger atypisch beschäftigt als Männer, bei denen der Anteil im vergangenen Jahr bei 12,2 Prozent lag.

Mehr über die aktuellen Zahlen erfahren Sie hier.

Quelle: ntv.de