Der Tag

Der Tag Türkei fordert Löschung von "extra 3"-Beitrag

Ob die verzweifelten "diplomatischen" Versuche der Türkei hier nicht genau das Gegenteil erreichen? Nicht wenige dürften auf das Spottlied aus der NDR-Sendung "extra 3" über Präsident Erdogan erst durch den Ärger des so Beehrten aufmerksam geworden sein. Sogar der deutsche Botschafter Martin Erdmann wurde vorgeladen. Das türkische Außenministerium teilte mit, man habe gefordert, den Beitrag zu stoppen. Ein türkischer Diplomat, der anonym bleiben will, sagte sogar: "Wir haben verlangt, dass die Sendung gelöscht wird."

Was entgegnet man als Botschafter bloß auf so etwas? "Sorry, das deutsche Grundgesetz verbietet solche Eingriffe in die Pressefreiheit"?

*Datenschutz

Hier finden Sie mehr zu "Erdowi Erdowo Erdogan"

Quelle: n-tv.de