Der Tag

Der Tag US-Milliardär darf für Rest seines Lebens keine Antiquitäten mehr kaufen

Zum ersten Mal verhänge seine Behörde einen solchen Bann, sagt der New Yorker Staatsanwalt Cy Vance: Der US-Milliardär Michael Steinhardt darf für den Rest seines Lebens keine Antiquitäten mehr kaufen. Der Grund: "Über Jahrzehnte hat Michael Steinhardt einen habgierigen Appetit für geplünderte Artefakte gezeigt, ohne Sorge über die Legalität seines Handelns", sagt Vance. Unter den Stücken sind beispielsweise Kunstwerke, Masken und Schüsseln. Der Investment-Banker hat die etwa 180 illegal erworbenen Antiquitäten nun wieder ausgehändigt. Insgesamt haben sie einen Wert von rund 70 Millionen US-Dollar (circa 62 Millionen Euro) und stammen unter anderem aus Syrien, Israel, Griechenland, Ägypten, Italien und der Türkei. Dorthin werden sie jetzt zurückgeführt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen