Der Tag

Der Tag Unbekannte beschießen Asylunterkunft in Thüringen

Eine Woche vor der Landtagswahl häuft sich die Zahl der rechtsextremistischen Straftaten in Thüringen: Mike Mohring, der Spitzenkandidat der CDU, und Dirk Adams, der Grünen-Fraktionschef im Landtag, erhielten Morddrohungen.

Nun wird auch eine offenbar rechtsextremistische Gewalttat vom Wochenende bekannt: Im thüringischen Obermehler haben Unbekannte aus einem Auto heraus eine Flüchtlingsunterkunft mit einer Schreckschusswaffe beschossen und dabei rassistische Parolen gerufen. Verletzt wurde dabei niemand.

Mitarbeiter des Wachschutzes der Unterkunft hatten in der Nacht von Samstag zu Sonntag den älteren, grauen Pkw beobachtet, der sehr langsam vorbeifuhr, und die Polizei gerufen. Ein Suchhund fand in der Nähe des Haupttors mehrere Patronenhülsen. Eine Fahndung nach dem Auto blieb zunächst ohne Erfolg. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz aufgenommen.

Quelle: n-tv.de