Importe

Der Tag Neue Benimmregeln am Ballermann: Behörden verhängen Bußgelder

In diesem Jahr weht am Ballermann ein anderer Wind: Zum Start der Sommersaison überprüfte die Polizei auf Mallorca in den vergangenen Tagen 245 Betriebe auf die Einhaltung der neuen Benimmregeln. Das Ergebnis: Die Inspektoren stellten 58 Verstöße fest und leiteten entsprechende Bußgeldverfahren ein.

Denn seit dem 1. April müssen Partylokale in bestimmten Gegenden ihr Gelände von der Straße abgrenzen, damit Urlauber Drinks und Speisen nicht mehr auf dem Bürgersteig konsumieren. Zudem darf keine Werbung für alkoholische Getränke mehr gemacht werden.

Wie die Polizei mitteilt, hat auch ein Urlauber bereits ein Knöllchen in Höhe von 50 Euro bekommen, weil er unerlaubterweise bei einem Straßenhändler eingekauft hatte.

Beamte sollen nun den ganzen Sommer lang die Partymeile kontrollieren und entsprechende Verstöße ahnden, kündigte die Polizei an.

Quelle: n-tv.de