Von Costa Brava bis Todesküste So kamen Spaniens Küsten zu ihren Namen

Spaniens Küsten haben mitunter eigentümliche Namen. Oft hat der Tourismus daran seinen Anteil - aber nicht immer. Allein das spanische Festland verfügt über 4000 Kilometer Küste. Die meisten Küstenstreifen tragen touristische Fantasienamen. Eine Übersicht.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.