Blond, blauäugig, ehrgeizig Bernd Rosemeyer, Hitlers schnellster Flitzer

Am 28. Januar 1938 stellt Rudolf Caracciola in seinem Mercedes-Benz W 125 den bis heute gültigen Geschwindigkeitsrekord auf einer öffentlichen Straße auf. Mit 432,7 km/h fliegt er über die Autobahn. Davon angestachelt, will Bernd Rosemeyer mit seinem Auto Union Typ C den Rekord noch am selben Tag brechen. Theoretisch sind 456 km/h möglich. Doch es kommt anders.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien