30 Jahre nach Aus des Trabant Der kultige Plastebomber lebt

Vor 30 Jahren ging eine Ära zu Ende: Am 30. April 1991 wurde in Zwickau der letzte Trabant gebaut. Doch die "Rennpappe" war nicht nur Transportmittel Nummer eins in der DDR, sondern wurde auch zum Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands. Der Kult um den "Trabi" ist bis heute ungebrochen.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.