Nur sechs Kumpel überlebten Das Grubenunglück von Borken

Am 1. Juni 1988 erschüttert eine Kohlenstaubexplosion die Grube "Stolzenbach" im hessischen Borken. 57 Kumpel sind zu diesem Zeitpunkt unter Tage. Selbst Experten bezweifeln, dass es Überlebende geben kann. Doch dann geschieht das "Wunder von Borken".
Bilderserien meisgesehen
Alle Bilderserien