10 Jahre Atomkatastrophe Fukushimas Kampf gegen die Radioaktivität

Erst bebt die Erde, dann kommen die Wassermassen, am Ende explodieren Reaktoren: Am 11. März 2011 ereignet sich in Japan die schlimmste Atomkatastrophe seit Tschernobyl. Die Folgen für Mensch und Umwelt sind verheerend. Auch zehn Jahre später sind weite Teile von Fukushima verstrahlt.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.